Banner Rieser Kulturtage

Programm

Alle Veranstaltungen ab 31.5.2016
 1 bis 9 von 9
Ausstellung: "Als es noch keinen Computer gab. – Spielzeug aus Großmutters Zeiten"
Bild zu Ausstellung: "Als es noch keinen Computer gab. – Spielzeug aus Großmutters Zeiten"Auch ihr inzwischen hohes Alter hindert die passionierte Sammlerin Theresia Nagler nicht, mit ihren Schätzen immer wieder überraschende Ausstellungen zu gestalten. Nicht nur in wohlsituierten Bürgerhäusern, sondern auch in Bauernhäusern fand sich vielfältiges Spielzeug, mit dem die Kinder kreativ umgingen.

Ausstellungseröffnung: Feitag, 22.4. um 19 Uhr!
Besichtigung – auch über die Kulturtage hinaus – an Sonn- und Feiertagen von 13 bis 17 Uhr und auf Anfrage unter 07966-2817, Ziegelhütte 30.

Eintritt: frei
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
"Nacht der Lieder" mit Zupfgeigenhansel Erich Schmeckenbecher
Bild zu "Nacht der Lieder" mit Zupfgeigenhansel Erich SchmeckenbecherErich Schmeckenbecher, bekannt als Zupfgeigenhansel, präsentiert im rekonstruierten Herrenhaus der keltischen Freilichtanlage in Bopfingen Klänge der Sehnsucht und Romantik deutscher Liedermacherkunst. Als Urgestein der deutschen Folk-Szene sieht so mancher Kritiker in dem exzellenten Gitarristen, Sänger und Mundharmonikaspieler eine Art „deutschen Bob Dylan“.
Seine Melodien und Lieder sind legendär und in zahlreichen Liederbüchern zu finden. Der Querdenker Erich Schmeckenbecher ist ein Künstler, der sich nie einem Trend unterworfen hat, und sich dennoch in all den Jahren weiterentwickelte ... mehr
Eintritt: Vorverkauf 18,00 € / Abendkasse 22,00 €
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
"Eine Reise durch Raum und Zeit"
Mitwirkende: Mini-BigBand, Chor der Klassen 5, Solisten, BigBand, Chor, Orchester
Leitung: Fachschaft Musik, Ostalb-Gymnasium

Eintritt: frei
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
20 Jahre Wiederinstandsetzung der. Synagoge Hainsfarth: Konzert mit Nikola David und Ensemble
Schirmherrschaft: S. D. Fürst zu Oettingen-Spielberg
Leitung: Sigried Atzmon
Organisation: Freundeskreis Synagoge Hainsfarth e.V.

Eintritt: frei
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
Chorkonzert mit 3 Chören
Bild zu Chorkonzert mit 3 ChörenDrei Chöre aus dem Ries präsentieren in Sankt Johannes ein Sommerkonzert. Lassen Sie sich auf einen Streifzug in eine bunte Welt der Chormusik entführen und genießen Sie einen stimmungsvollen Abend!

Mitwirkende:
Chorgemeinschaft Nördlingen
Leitung: Elke Moll
Klavier: Kurt Moll

Frauenchor Donna Canta
Leitung: Beate Klein
Klavier: Michael Buchberger

Gesangverein Mönchsdeggingen
Leitung: Sina Maria Ziegler

Organisation: Conny Pfau

Eintritt: frei, Spenden erbeten
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
Ausstellung - "Zeitreise"
Bild zu Ausstellung - "Zeitreise"Im Jahre 1241 wurde Bopfingen in der Reichssteuerliste geführt. Spätestens mit diesem Datum gilt Bopfingen fortan als Reichsstadt. Aus heutiger Sicht ist der besondere herausgehobene Status der Reichsstädte nur mehr schwer zu verstehen. Fast 600 Jahre lang haben die Bopfinger Bürger gegen größte Widrigkeiten und übermächtige Feinde ihre reichsstädtische Freiheit verteidigt.
Die Ausstellung ermöglicht einen Einblick in bedeutende Epochen und stellt einen wesentlichen Baustein des Gedenkjahres dar.
Organisation: Stadt Bopfingen im Rahmen des Reichsstadtjubiläums 775 Jahre Freie Reichsstadt Bopfingen

Dauer: 09.04.2016 bis 20.08.2016
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8 bis 12 Uhr
Di/Do: 14 bis 18 Uhr

Eintritt: frei
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
Ausstellung: "Grabzeichen und Denkmale im Wandel der Zeit aus Stein, Holz etc."
Bild zu Ausstellung: "Grabzeichen und Denkmale im Wandel der Zeit aus Stein, Holz etc."Die Ausstellung des Bildhauersymposiums soll einen Impuls in die sich wandelnde Friedhofskultur geben, und einen Blick in das Schaffen heimischer Künstler bieten.
Regionale Bildhauer zeigen künstlerische Gestaltungen aus Stein, Holz, Metall Weide, Filz usw., an Beispielen zeitgemäßer Grabmalgestaltung. Dadurch kann ein Friedhof zu einem Ort werden, an dem ein besonderer Geist herrscht, Neues geschaffen wird und zu Inspiration und Meditation anregt.

Organisation: Evang ... mehr
Eintritt: frei
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
Hans-Jürgen Kintrup: "Fläche trifft Raum"
Bild zu Hans-Jürgen Kintrup: "Fläche trifft Raum"Geboren 1945 in Waldmünchen, studierte Hans-Jürgen Kintrup an der Akademie der Künste in München bei den Professoren Oberberger und Zacharias und schloss mit dem Examen zur Kunsterziehung und Diplom ab. In der Folge lehrte er in Straubing, Mailand und von 1985 bis 2009 am Theodor Heuss Gymnasium Nördlingen. Dort blieb er der Kunstszene stets aktiv verbunden, bevor er 2013 verstarb.
Organisation: Verein der Freunde des KunstMuseums e.V.

Dauer: 10.04.2016 bis Ende Oktober 2016
Öffnungszeiten:
Sa/So: 14.30 bis 16.30 Uhr
(weitere Führungen nach Vereinbarung)

  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden
"Acryl in Form und Farbe" – Farbvergnügen pur
Bild zu "Acryl in Form und Farbe" – Farbvergnügen purDie Wachkoma AktivPflege Bopfingen hat mit EINBLICKE eine Präsentationsplattform für Künstler der Region.
Jenny Bühler und Marion Legner zeigen eine Auswahl ihres künstlerischen Schaffens in Acrylarbeiten und Collagen.
Organisation: Wachkoma AktivPflege

Dauer: 13.04.2016 bis 31.10.2016
Öffnungszeiten:
täglich von 10 bis 19 Uhr

Eintritt: frei
  Druckversion  In eigenen Terminkalender eintragen  Erinnern lassen  Jemanden benachrichtigen  Sich verabreden